Geborgenheit in Ihrem Zuhause
Pflegedienst Badenstedt

Salzweg 14
30455 Hannover

24 Std erreichbar unter:

0511 700 313 73

  • Ein Fehler ist aufgetreten – der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Versuche es später noch einmal.

Pflegeleitbild

Unsere Klienten sollen in der Geborgenheit des eigenen Zuhauses leben und so versorgt werden, dass Ihnen diese Möglichkeit lange erhalten bleibt. Genauso wie wir es uns für unseren eigenen Lebensabend wünschen!

Im Mittelpunkt unserer Handlungen steht grundsätzlich Mensch, der uns anvertraut wurde. Diesen Menschen mit all seinen individuellen Eigenheiten zu respektieren und anzunehmen, ist für unseren Pflegedienst ein ganz besonderes Anliegen. Wir versuchen, unsere Klienten in ihren Lebensaktivitäten zu unterstützen, und bauen auf gegenseitige Anerkennung und eine vertrauensvolle Beziehung.

Unser Pflegemodell für ganzheitliche Betreuung und Pflege ist an die Vorgaben von Monika Krohwinkel angelehnt. Damit können wir eine individuell auf die Bedürfnisse unserer Klienten und deren Angehörige zugeschnittene Pflege anbieten.

Unsere Klienten werden von uns als eigenständige Persönlichkeiten gesehen, die für ihr Handeln eigenverantwortlich sind. Ist die Selbstständigkeit und Eigenverantwortung zur Zeit nicht gegeben oder eingeschränkt, so sehen wir es als unsere Pflicht, den Klienten bei der Wiedererlangung der Handlungsfähigkeit zu unterstützen, ihn zu beraten und zu begleiten.

Die Umsetzung eines Pflegeprozesses basiert auf einer ziel orientierten Pflege, die jeder Klient sowie deren Angehörige anhand einer Pflegedokumentation nachvollziehen können. Diese liegt dem Klienten vor Ort zur Einsicht vor und erleichtert die Kommunikation mit dem Klienten und den Angehörigen, damit gemeinsam die entsprechenden Ziele der Pflege besprochen und festgelegt werden können.

Privatsphäre ist ein hohes Gut, dass wir versuchen auch in der Pflege aufrecht zu erhalten. Daher versuchen wir die Pflegesituation an die vorhandenen Räumlichkeiten anzupassen und nicht umgekehrt. Damit bleibt für unsere Klienten eine individuelle Gestaltung des persönlichen Wohnumfeldes gewahrt.

Bei unserer Dienstplangestaltung legen wir Wert darauf, einen häufigen Wechsel der Pflegekräfte in den Haushalten unserer Klienten zu vermeiden. Nur so ist es möglich, dass sich zwischen dem Klienten und seinem Pflegepersonal eine vertrauensvolle Beziehung entwickelt.

Die Mitarbeiter unseres Pflegedienstes sind verpflichtet an internen und externen Fortbildungen teilzunehmen, die im Jahr mindestens 10 Stunden umfassen, damit die Kompetenz und das Fachwissen weiter entwickelt werden. So stellen wir eine optimale Qualität in der Versorgung sicher, die unseren Kunden und deren Angehörigen zu Gute kommt.

Wir versuchen, unsere Pflegeprogramme und unsere Versorgung auch Kunden aus anderen Kulturkreisen zu öffnen und gehen offen mit deren individuellen Bedürfnissen um. Wir richten dabei unser Handeln auf gegenseitige Toleranz und Achtung aus.

Unser Pflegedienst ist an die ökonomischen und gesellschaftlichen Entwicklungen innerhalb des Gesundheitswesens gebunden. Unsere Tätigkeiten müssen wir daher leider auch an die wirtschaftlichen Gegebenheiten anpassen. Wir versuchen allerdings auch in Fällen, bei denen eine ausreichende Finanzierung durch die Kostenträger nicht gewährleistet wird, unseren Klienten einen individuellen Lösungsansatz zu bieten. Wir sehen es daher als unsere moralische Aufgabe an, die Interessen unserer Klienten auch vor dem Gesetzgeber zu vertreten.

Für die qualifizierte Betreuung unserer Klienten sehen wir die praktische Umsetzung dieser Leitsätze und deren ständige Anpassung an aktuelle Gegebenheiten als wesentlichen Punkt an.

Sowohl alle unsere Mitarbeiter als auch die Geschäftsleitung identifizieren sich mit den Zielen dieses Leitbildes und stehen voll und ganz dahinter.